12. Türchen: Engel

Ich bin nicht Ich Ich bin jener, der an meiner Seite geht, ohne dass ich ihn erblicke, den ich oft besuche, und den ich oft vergesse. Jener, der ruhig schweigt, wenn ich spreche, der sanftmütig verzeiht, wenn ich hasse, der umherschweift, wo ich nicht bin, der aufrecht bleiben wird, wenn ich sterbe. Jiménez Dieses Engelbild…

10. Türchen: Ikone Violetter Engel

Groß wie ein Pfahl Es müssen nicht Männer mit Flügeln sein, die Engel. Sie gehen leise, sie müssen nicht schrein, oft sind sie alt und hässlich und klein, die Engel. Sie haben kein Schwert, kein weißes Gewand, die Engel. Vielleicht ist einer, der gibt dir die Hand, oder er wohnt neben dir, Wand an Wand,…

„Trauer“

In jedem Kelch der Trübsal, den Gott den Menschen reicht, ist ein Tropfen Honig; aber man schmeckt ihn oft erst, wenn man den Kelch bis auf den Grund geleert hat. Charles Haddon Spurgeon   Der Seelenspiegel ist momentan in der Treppengalerie des Ateliers MaMuK zu sehen.

„Freude“

Die beste Freude ist Wohnen in sich selbst. Johann Wolfgang von Goethe Meine Freude ist so groß, dass sie vom Kummer Tränen borgt, sich zu entladen. Johann Friedrich Schiller     Der Seelenspiegel ist momentan in der Treppengalerie des Ateliers MaMuK zu sehen.

„Aggression“

Gewöhnlich aber wirft man eine Abneigung auf etwas, das man nicht vollenden kann, als auf ein Ding, das uns widerstrebt und wir nicht Herr werden können. Johann Wolfang von Goethe     Der Seelenspiegel ist momentan in der Treppengalerie des Ateliers MaMuK zu sehen.

„Unfähigkeit“

Man verwechselt sehr oft Zersplitterung der Kräfte mit Vielseitigkeit, und ebenso umgekehrt Einseitigkeit der Arbeit, die stark macht, mit einseitiger Ausbildung, die entkräftet. Die meisten Menschen sind von Natur derartig vorgebildet, dass nur die allseitige Entwicklung ihrer Fähigkeiten sie rüsten kann, mit wirklichem Erfolg tätig zu sein nach einer Seite. Georg Baron von Örtzen  …