„Unlust“

Arbeit ist sichtbar gemachte Liebe.
Und wenn ihr nicht mit Liebe,
sondern nur mit Unlust arbeiten könnt,
dann ist es besser, eure Arbeit zu verlassen
und euch ans Tor des Tempels zu setzen,
um Almosen zu erbitten von denen,
die mit Freude arbeiten.

Khalil Gibran

 

Unlust

Unlust

 

 

Der Seelenspiegel ist momentan in der Treppengalerie des Ateliers MaMuK zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.