8. Türchen: Engel Zeichnung

„Freier Engel“ Rilke-Vertonung von Michael Knopp. Die „Engel-Lieder“ sind im CD-Shop von Michael Knopp erhältlich.

Von Engeln

Man hat euch die weißen Kleider genommen,
die Flügel und selbst das Sein,
ich glaube euch dennoch,
Boten.

Die umgestülpte Welt,
das schwere Gewebe, bestickt mit Sternen und Tieren,
durchwandelt ihr, die wahrhaftigen Nähte betrachtend.

Ihr rastet hier kurz,
wohl in der Morgenstunde bei klarem Himmel,
in der Melodie, die ein Vogel nachsingt,
oder im Duft der Äpfel im Abenddämmer,
wenn Licht die Gärten verzaubert.

Man sagt, es hätte euch jemand erdacht,
doch mich überzeugt das nicht.
Die Menschen haben sich selbst genauso erdacht.

Die Stimme – ist wohl Beweis,
weil sie ohne Zweifel von klaren Wesen herkommt,
die leicht sind, beflügelt ( warum auch nicht ),
mit Blitzen gegürtet.

Ich habe im Traum diese Stimme manchmal vernommen
und, was noch seltsamer ist, in etwa verstanden
den Ruf oder das Gebot in der überirdischen Sprache:
bald ist es Tag,
noch einer,
tu, was du kannst.

Czeslaw Milosz

 

2 Gedanken zu “8. Türchen: Engel Zeichnung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.