Terra incognita

Terra incognita

Terra incognita

Triptychon, 2013, Collage auf Leinwand, 150 x 50 cm

Dieses Bild zeigt, gleich einer visualisierten Künstler-Vita, meine „weißen Flecken auf der Landkarte“. Es ist eine Spurensuche nach Orten an denen meine künstlerischen Arbeiten eine Heimat gefunden haben. Der oberste rote Punkt markiert vier Ortsteile von Filderstadt, an denen ich als Künstlerin präsent war und dadurch künstlerisch beheimatet bin. In Filderstadt ist auch mein Atelier, der „Quellort“ meines künstlerischen Schaffens. In Deutschland gibt es noch viele unbekannte Ufer (weiße Flecken) zu entdecken in denen ich noch nicht tätig war und auch keine Ausstellung hatte. Die roten Punkte markieren meine Ausstellungstätigkeit. Auf der Weltkarte leuchtet nur ein kleiner roter Punkt. Mal sehen, ob ich das Bild in ein paar Jahren überarbeiten kann, wenn ich weitere Heimat-Kunst-Orte gefunden habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.